Viel Action beim diesjährigen Ferienprogramm

Begeisterte junge Volksbank-Mitglieder

Olpe, August 2017. Jede Menge Spaß und sportliche Herausforderungen erlebten die 45 jungen Mitglieder der Volksbank Olpe-Wenden-Drolshagen eG bei ihrem dreitägigen Fußballcamp auf der Sportanlage des FSV Gerlingen. Die Genossenschaftsbank verpflichtete im Rahmen ihres Sommer-Ferienprogrammes zum neunten Mal die Fußballschule „Neue Helden“ aus dem Ruhrgebiet. Die motivierten Mädchen und Jungen trainierten täglich vier Stunden und wurden in der Mittagspause mit Schnitzeln, Nudeln und Currywurst belohnt.

„Wir sind stolz darauf, unseren jungen Mitgliedern nun schon seit 17 Jahren in den Ferien attraktive Ausflüge und Events anbieten zu können. Denn Mitgliedschaft wird bei uns großgeschrieben“, erklärte Silke Niederschlag, Marketingleiterin und Mitgliedschaftsbeauftragte der Volksbank Olpe-Wenden-Drolshagen eG.

Neben dem Fußballcamp bot das Kreditinstitut noch eine Fahrt in den Ketteler Hof an. Sechs Stunden lang hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, Kletterparcours, Rodelbahn und Rutschen zu nutzen und so einen erlebnisreichen Tag zu genießen. Auch Pferdenarren kamen in diesem Sommer auf ihre Kosten: Die Volksbank ermöglichte an fünf Terminen Ausritte mit Islandpferden. Ende September werden die neuen Programmhefte für den Herbst verschickt. Dann gilt es wieder, sich rechtzeitig anzumelden.