Bewerbungstraining

mit den Schülern der St. Franziskus Schule Olpe

St. Franziskus Schüler nehmen am Bewerbertraining der Volksbank Olpe-Wenden-Drolshagen eG teil.

Olpe, 17. März 2017. Wie bewerbe ich mich richtig?
Welche Anforderungen werden an Bewerbungsunterlagen gestellt? Was erwartet mich bei einem Vorstellungsgespräch, einem Einstellungstest oder einer Einladung zum Assessment-Center?
Mit diesen Fragen beschäftigten sich die 55 St. Franziskus Schülerinnen und Schüler der Klassen 9a und 9f im Rahmen des Bewerbertraining-Seminars der Volksbank Olpe-Wenden-Drolshagen eG, das in der Hauptstelle des Kreditinstitutes stattfand. Die Ausbildungsleiterin Laura Ackermann und die Marketingassistentin Andrea Bender informierten die Schülerinnen und Schüler rund um das Thema „Richtig bewerben“ und gaben wertvolle Tipps.

Insgesamt waren die Vormittage für die Schülerinnen und Schüler nicht nur eine willkommene Abwechslung vom Schulalltag, sondern bildeten gleichzeitig auch eine wichtige Grundlage für den Einstieg in die Arbeitswelt. Das zeigten die vielen positiven Rückmeldungen. Laura Ackermann und Andrea Bender freuten sich außerdem über die Wissbegierde und die Motivation der Schülerinnen und Schüler.

Sicherlich wird es nicht die letzte Veranstaltung dieser Art gewesen sein. So können sich gerne auch weitere interessierte Schulen bei Laura Ackermann melden (Telefonnummer 02761 805-151). Die Lehrer haben die Wahl, ob die Experten der Volksbank in die Schule kommen oder die Schüler die Lerninhalte in der Bank erhalten. Das Bewerbertraining ist Teil des Unterrichtsprogramms „Fit für Finanzen“, mit dem die Volksbank Olpe-Wenden-Drolshagen eG Wissen aus der Praxis in die Schulen bringt. Neben dem Bewerbertraining sind die Unterrichtsmodule „Rund ums Geld“, „Zahlungsverkehr“, „Sparen, Anlegen und Vorsorgen“ und „Kredite und Schufa“ verständlich und altersgerecht aufbereitet.