Frisch gebackene Banker

Glückwunsch zur bestandenen Prüfung

Ausbildungsleiterin Laura Ackermann (2.v.r.) von der Volksbank Olpe-Wenden-Drolshagen eG freute sich mit Sebastian Teschner, Franziska Wirtz, Luisa Bayer und Simon Stachelscheid über die bestandene Prüfung zum Bankkaufmann / zur Bankkauffrau (es fehlt Sophia Bloß).

Olpe, 8. Februar 2017. Das Lernen hat sich gelohnt: Mit erfolgreich abgelegter Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer haben die "ehemaligen" Auszubildenden der Volksbank Olpe-Wenden-Drolshagen eG jetzt ihr Berufsziel erreicht und dürfen sich nun "Bankkaufmann und Bankkauffrau" nennen. Das erfüllte nicht nur Ausbildungsleiterin Laura Ackermann sondern auch die beiden Vorstandsmitglieder, Lambert Stoll und Markus Stottmeyer, mit Stolz. Sie freuten sich mit Sebastian Teschner, Franziska Wirtz, Luisa Bayer, Simon Stachelscheid und Sophia Bloß über das gute Ergebnis.

Bankkaufleute sind Profis darin, anderen Menschen Wünsche zu erfüllen. Und dazu braucht es eine Menge Know-how. Schließlich möchte jeder Kunde mit seinem persönlichen Anliegen individuell beraten werden. „Aus diesem Grund lernen die jungen Leute in der zweieinhalbjährigen Ausbildung, wie man die richtigen Finanzlösungen findet und passende Konzepte erstellt. Wir setzen auf die Genossenschaftliche Beratung, die viele einzelne Aufgaben umfasst. Das lässt jeden Tag zu einer neuen und somit abwechslungsreichen Herausforderung werden“, so Ausbildungsleiterin Laura Ackermann über das interessante Berufsbild.