Warnmeldung

Smart-TAN optic mit ATC-Angleich

Nachfolgend wird ein aktueller Banking-Trojaner beschrieben. Brechen Sie Ihre Online-Banking-Sitzung sofort ab, sofern Sie unmittelbar nach dem Login aufgefordert werden, Ihren Smart-TAN ATC anzugleichen. Informieren Sie die Bank und überprüfen Sie ihren PC auf Schadsoftware.

Der Ablauf des Banking-Trojaners:

  • Ein auf dem PC vorhandene Schädling erkennt die Banking-URL und überblendet die vom Rechenzentrum GAD korrekt ausgelieferten Bankingseiten auf dem lokalen PC.
  • Zunächst wird nach dem Login im korrekten Reiter 'Service & Verwaltung' der Ablauf gestartet und Sie zum Angleich des ATC aufgefordert.
  • Ein gefälschter Zähler der möglichen Versuche wird am Rand im Reiter 'Sicherheitsinformation' eingeblendet.
  • Nach Eingabe des ATC erfolgt der eigentliche "Social Engineering Angriff".
  • Im Anschluss an die optische TAN-Erzeugung werden Sie aufgefordert die "richtigen" Werte über Radioboxes auszuwählen. Die Werte Konto Empf., BLZ Empf. und Betrag finden sich auch in der Auflistung, nur die TAN nicht, also ist diese manuell einzugeben.